Böden

Der Boden – Basis für Wohngefühl und Ambiente

Robustes Vinyl, Teppich, edles Parkett, strapazierfähige Holzdielen, Linoleoum oder trendiger Estrich - eine hochwertige Bodengestaltung bildet die Basis Ihres Wohnambientes.


Vielfalt der Boden­gestaltung

Indoor: Alle Böden im Überblick

Treppen­beläge: Hoch hinauf

Sockel­leisten: Der gelungene Abschluss

Objekt­bereich: Erfolgreich arbeiten

Outdoor: Ihre Terrasse mit neuem Belag


Bahn frei für die Vielfalt der Bodengestaltung

Wo soll man anfangen, wo aufhören? Die Vielfalt des Umsetzbaren in der Bodengestaltung ist schier unerschöpflich. Als Fachbetrieb unterbreiten wir Ihnen eine breite Palette an kreativen, technisch ausgereiften und anforderungsgerechten Vorschlägen für Ihre Bodengestaltung.

»Der Boden, auf dem wir stehen, spendet Kraft!«

Laufen Sie Sie oft barfuß? Oder tragen Sie gern Pumps? Tollen Kinder durchs Haus oder nutzen Sie Gehhilfen? Wie steht es mit Haustieren?

Ihre Bedürfnisse, Ansprüche und Vorlieben sind es, die einen entscheidenden Einfluss auf die Wahl des Bodenbelags haben sollten. Fordern Sie unsere Vorschläge an, wir freuen uns darauf!

Übergänge schaffen, Bereiche kontrastieren: der weinrote Langflorvelours trifft auf teppichbelegte Stufen, die mit verchromten Profilen eingefasst wurden.

Zwei harmonisch abgestimmte Böden treffen aufeinande (Laminat und Echtholz­parkett) werden über die im Boden eingelassene LED-Beleuchtung verbunden.

Teppichintarsien aus Veloursteppich können unterschiedlichsten Entwürfen folgen. Z.B. auch einem Familienwappen oder Firmenlogo.

Die hochwertige Webware mit Edelstahl­einsätze wird an der Wand von einer verchromten leiste aufgenommen.

Ihr Interessens­schwerpunkt? Unsere fachkundige Beratung!

Gern zeigen wir Ihnen anschauliche Beispiele, Muster und Entwürfe. Ergreifen Sie Initiative und sprechen Sie uns ganz unverbindlich und vertraulich auf Ihr Vorhaben an. Wir kümmern uns umgehend um konkrete Fakten als Entscheidungsgrundlage für Ihre nächsten Schritte.

T 05251 541000  |  E info@kloke-malermeister.de

Anfrage senden


Indoor:
Alle Böden im Überblick

Parkett besticht durch Wertigkeit, liefert als Naturprodukt eine gute Ökobilanz und beeindruckt durch warme Optik. Vinylbelag ist ein zeitloser Klassiker und für fast jeden Raum geeignet. Seine unkomplizierte Reinigung und Langlebigkeit macht ihn auch in Kombination mit Fußbodenheizung sehr attraktiv. Neben großer Unempfindlichkeit punktet dieses vielfältige Material noch mit Schalldämmung, Rutschfestigkeit und geringer Verlegehöhe. Sichtestrich bietet sich für urbanes Loftambiente oder Industrial-Design an und ist in Umbauten und Neubauten gleichermaßen mühelos zu realisieren, verlangt aber unbedingt eine präzise Ausfertigung vom Fachhandwerker. Teppich mit seinem weichen und angenehmen Laufgefühl ist an Wohnlichkeit kaum zu übertreffen. Linoleum ist ein natürlicher, glatter Bodenbelag auf Leinöl-Korkbasis. Er ist in vielen Farbstellungen und Marmorierungen zu haben.

Doch welches Material, Design und welche Farbe passen zu Ihrer Raumgestaltung? Als Fachbetrieb stehen wir Ihnen von der Information über neuste Trends bis zur bezugsfertigen Ausführung zu allen Aspekten der Bodengestaltung zur Verfügung. Lassen Sie sich für eine langfristige Zufriedenheit von KLOKE beraten.


Treppen­beläge:
Hoch hinauf

Neben ihrer funktionalen Aufgabe als verbindendes Element, gehören Treppen immer stärker zum Wohnraum. Ob schmal, breit oder freilaufend, im Altbau, Neubau oder Reihenhaus, widmen Sie der Gestaltung der Treppe ausreichend Aufmerksamkeit. Ein Treppenbelag rundet nicht nur den Einrichtungsstil ab. Er muss ebenso rutschfesten Auftritt gewährleisten und sollte dafür aus abriebfestem Material bestehen. Wir beraten Sie zur Auswahl und stellen Ihnen die Möglichkeiten unterschiedlicher Materialien für Ihren Einsatzbereich vor.


Sockel­leisten:
Der gelungene Abschluss

Für eine harmonische Verbindung zwischen Wandflächen und Boden ist eine Sockelleiste unabdingbar. Sockelleisten sollten mit dem Bodenbelag harmonieren und sich hinsichtlich der Materialien ergänzen. Farbe und Profilform können darüber hinaus Akzente im Raum setzen. Neben unterschiedlichsten Materialien stehen viele Profilformen zur Auswahl. Formschönes Design und zeitgemäße Funktion vereinen Licht-Sockelleisten, die im Treppenbereich zusätzliche Sicherheit bringen.


Objekt­bereich:
Erfolgreich arbeiten

Repräsentativer Besprechungsraum mit Einfassung: Vinylbelag in Holzoptik.

Farbgewaltiger Gesamtauftritt. Der Kautschukboden wurde als Intarsienarbeit wie ein Rahmen gestaltet.

Im Detail zeigt sich die changierende Oberfläche des Naturmaterials Kautschuk.

Rutschhemmende Beläge für den Küchen- und Nassbereich.

Eine Einzelhandelsfläche, die über den Boden bestimmte Funktionsbereiche trennt.

Pflaster für die Lauf-Straße, Holz zum Verweilen.

Der Raiffeisenmarkt in Paderborn schätzt seinen neuen Vinylboden sehr. Praktisch und optisch passt er perfekt zur Blumen- und Outdoorabteilung.

Beton oder Vinylboden? Tatsächlich werden die großformatigen quadratischen Vinylfliesen fugenlos verlegt.

Der Konturstreifen aus Linoleum dient als Abgrenzung zwischen Verkaufsfläche und Wegführung.

Die moderne HNF-Kantine schmückt ein Flotex Boden mit linearer Struktur aus dem Hause forbo. Der Clou: dieser Bodenbelag lässt sich mit einer Einscheibenmaschine reinigen.

Geschäftsräume wie aus einem Guss machen intensive Arbeit zum Vergnügen. Gestaltung, Ausstattung, technischer Komfort und nicht zuletzt die Materialkomposition in geschäftlichen Räumlichkeiten sollten bis ins Detail ineinander greifen, das Corporate Design und den Stellenwert Ihrer Arbeit widerspiegeln. Denn Ihre Verwaltungs- und Produktionsräume unterstreichen die Wertschätzung, die Sie sowohl Ihren Kunden und Lieferanten, als auch Ihren Mitarbeitern entgegenbringen.

KLOKE entwickelt mit Verlässlichkeit und Stil ein für Ihre Arbeitswelt perfekt stimmiges Konzept, das überdies mit der Außenwirkung einhergeht. Lassen Sie sich von unseren Experten für den Objektbereich ein budgetorientiertes Angebot erstellen.


Outdoor:
Ihre Terrasse mit neuem Belag

Terrasse und Sitzplätze im Außenbereich setzen mit ihrer Bodengestaltung wesentliche Akzente für die Wirkung von Haus und Garten. Neben optischen Argumenten spielen Trittsicherheit bei unterschiedlichen Witterungsverhältnissen und Pflegeaufwand eine Rolle bei der Entscheidung für das passende Material. Wir favorisieren WPC (Wood Plastic Composite), eine Mischung aus Kunststoff- und Holzfasern. Wir stellen Ihnen die unterschiedlichen Materialien gern vor und zeigen, welcher Belag für Ihre Outdoor Anwendung geeignet ist.

Eine Südterrasse hat viel Sonne. Der Belag ist ein Bestwood-Boden aus strapazierfähigem WPC ist - er ist lichtstabil und spleißt kaum.

Wir bespielen auch große Flächen im Outdoor-Bereich.

Array ( )