Skip to content
News

Ausbildung bei Kloke – Finalwürdig!

Ausbildung bei Kloke ist nicht nur wettbewerbstauglich, sondern finalwürdig!

Vor wenigen Tagen durften wir erfahren, dass wir beim deutschlandweit ausgeschriebenen Wettbewerb „Ausbildungs-Ass 2020“ der Wirtschaftsjunioren Deutschland e.V. und des Bundesministerium für Wirtschaft und Energie in der Kategorie Handwerk ins Finale berufen wurden. Das heißt unser Ausbildungskonzept gehört zu den besten vier aller eingesendeten Bewerbungen in unserer Kategorie. Wir sind stolz und sehen die Finalteilnahme als Bestätigung für unsere gute Ausbildungsarbeit. Ein Sonderpreis ist uns schon sicher.

Die Siegerehrung in Berlin wird leider wegen der Covid-Pandemie auf 2021 verschoben bis dahin müssen wir uns also noch ein wenig bis zum Endergebnis gedulden.

Bis dahin hier im Blog ein paar Rückblicke und Einblicke in die Ausbildung bei Kloke.

Neue Talente und erreichte Ziele waren beim Kick-Off am 3. August das zentrale Thema

Bei Kloke gibt es keine Auszubildenen – bei uns gibt es Talente. Wir sind davon überzeugt, dass in jedem Menschen etwas Besonderes schlummert: Eine Leidenschaft, eine Stärke, eine besondere Sicht auf die Dinge. Genau das erfährt bei uns eine hohe Wertschätzung, das nennen wir ein Talent und dies haben wir uns zur Aufgabe gemacht zu fördern. Wir sehen nicht einfach einen Azubi, wir sehen ein Talent und fördern dessen Stärken.

Beim Kick-Off am 03. August wurden unsere neuen Talente begrüßt, schon bestehende Talente für Ihre erreichten Ziele geehrt und auch die Angehörigen der jungen Menschen konnten uns – mit Abstand – kennen lernen.

„Die Ausbildung junger Leute darf sich nicht mehr nur noch auf die fachliche und schulische Bildung beschränken.“

Die Eltern der jungen Menschen geben ihre Kinder vertrauensvoll in unsere Hände und wir sehen uns persönlich dafür verantwortlich ihnen den besten Start in die Arbeitswelt zu geben. Unser soziales Engagement macht nicht am Firmentor halt. Wir schulen die Talente nicht nur fachlich, sondern auch menschlich. Martin Freyburg ist ein lizensierter Kniggetrainer und Coach. Er hilft uns unsere Talente auch in Ihrer Persönlichkeit zu stärken und zu entwickeln. Die Talente werden von Anfang an als wichtiger Teil des Teams integriert und soweit geschult und gefördert, dass wir sie mit Stolz und ohne Bedenken unser Unternehmen repräsentieren lassen können.

„Sicheres Auftreten ist ein Faktor, der nicht zu unterschätzen ist. … Im Umgang mit Vorgesetzten, Arbeitskollegen, Kunden, Freunden und Bekannten ist das Wissen und das Beherrschen von Umgangsformen ein entscheidender Vorsprung zum Erfolg.“

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Talente-Camp: Lernen mit Spaß!

Teambuilding und das Erwerben von Sozialkompetenzen ist uns bei Kloke sehr wichtig. Bei jährlichen 5-tägigen Talente-Camps werden die jungen Menschen über die deutschen Grenzen hinaus vernetzt und können miteinander und voneinander lernen. 2019 ging es nach Österreich um sich bei Weltmeistern des Gewerks interessante Techniken abzuschauen. Dieses Jahr blieben wir in Deutschland und durften andere Talente aus Europa und ganz Deutschland in Dortmund treffen. Während eines Workshops bei Erfurt Raufaser bekamen die Talente sogar die Möglichkeit sich für die mit 10.000 € dotierte Tapeziermeisterschaft zu qualifizieren – mit Erfolg!

Natürlich darf der Spaß nicht zu kurz kommen wie oben im Video zu sehen ist.

Auch Firmeninterne Ausflüge der K2A sind ein regelmäßiges Highlight im Ausbildungsjahr. So waren wir zum Beispiel zuletzt im Kletterpark. Dort haben die Talente gelernt, dass man sich aufeinander verlassen kann und Kommunikation ein entscheidender Faktor zum Erreichen von Zielen ist.

Die K2A Garage – unser hauseigenes Trainingszentrum

In der K2A Garage können sich unsere Talente kreativ ausprobieren und Techniken jenseits der realen Baustelle erlernen. Auch der theoretische Teil wird regelmäßig in Form von extra Workshops gefördert. Zur Zeit durchlaufen 10 Talente, darunter vier Neue, die K2A.

„Warum ich diese Ausbildung hier explizit gewählt habe ist, dass wir inzwischen die Ausbildungsakademie haben, dass unsere Ausbildung gezielt gefördert wird für jeden Einzelnen abgestimmt.“

Persönliches Werkzeug, Schutzausrüstung, Smartphone und Tablet für digitales Lernen ist nur ein Teil dessen was wir unseren Talenten an die Hand geben wollen. Darüber hinaus werden sie von einem „Paten“ als festen Ansprechpartner begleitet.

Wert erhalten, Werte schaffen

ist unser Leitspruch. Dies gilt auch für unsere Ausbildung. Alle Talente, die Ihre Gesellenprüfung gut bestanden haben werden auf Wunsch in unseren Betrieb übernommen.

Sie haben Interesse ein neues Mitglied der KLOKE AusbildungsAkademie zu werden?
Dann bewerben Sie sich doch schon jetzt für nächstes Jahr!

Noch kein Kommentar, Füge deine Stimme unten hinzu!


Kommentar hinzufügen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.